Start der arriba-Genossenschaft

arriba-Software

Hier können Sie den arriba-Rechner downloaden. Mit der Installation der arriba-Software erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Systemvoraussetzungen

Bitte überprüfen Sie zunächst, ob Sie eine aktuelle Version der Java-Software installiert haben. Benötigt wird mindestens die Version 8.

Wir empfehlen für die Überprüfung die Test- und Installationsseite bei java.com.

Download

Die arriba-Software steht für verschiedene Betriebssysteme zur Verfügung.

Teilnehmer am Hausarztprogramm der AOK Baden-Württemberg laden sich bitte hier eine spezielle Version herunter.

arriba 3.0.3 für Windows (Exe-Datei, Größe: 13,6 MB)

arriba 3.0.3 für andere Betriebssysteme (Jar-Datei, Größe: 13,1 MB)

Installation

Windows

  • Speichern Sie die arriba-Software auf Ihrem PC ab.
  • Starten Sie den Rechner durch Doppelklick auf das arriba-Programmsymbol.

Andere Betriebssysteme

  • Die heruntergeladene Datei ist eine ausführbare Jar-Datei und kann entweder durch Doppelklick oder durch Ausführen des Befehls
    java -jar arriba.jar gestartet werden.

Versionshinweise

3.0.3
Schnittstellen-Kompatibilität zur AOK-Version 3.0.3, nur interessant im Zusammenspiel mit Praxissoftware.
3.0.2
Schnittstellen-Kompatibilität zur AOK-Version 3.0.2, nur interessant im Zusammenspiel mit Praxissoftware.
3.0.0
Java muß jetzt mindestens in der Version 8 installiert sein.
Neu implementierte Druckfunktion und neues Drucklayout.
Übernahme von Beratungsparametern von und Rückgabe der Beratungsergebnisse an die Praxissoftware des beratenden Arztes ist jetzt möglich. Interessierte Hersteller von Praxissoftware wenden sich wegen der Schnittstellenbeschreibung bitte an anregungen punkt und punkt kritik bei arriba minus hausarzt punkt de (Bitte JavaScript aktivieren).
2.5.1
Blutdrucksenkende Medikation wird bei einem Blutdruck unter 120 mmHg für die Risikoberechnung ignoriert.
Java muß jetzt mindestens in der Version 6 installiert sein.
Korrektur eines Fehlers im Ausdruck.
2.4.3
Warnhinweis zu fehlender Evidenz für risikomindernde Effekte von ASS bzw. Statin bei einem Ausgangsrisiko unter 15% entfernt.
Reiter 'Druckdaten' umbenannt in 'Drucken'.
Metformin im Ausdruck korrigiert.
2.4.1
Lauffähigkeit unter Java 7.
2.4.0
Zusätzliche Berücksichtigung der relativen Risikoreduktion um 30% durch Behandlung mit Metformin bei Diabetikern.
2.2.3
Bildbeschreibungen im Ausdruck jetzt kursiv gesetzt.
2.2.2
Relative Risikoreduktion von ASS in der Primärprävention jetzt nach aktueller Studienlage nur noch 12%. In der Sekundärprävention bleibt es bei 20% relativer Risikoreduktion durch ASS.
Zusätzlicher Button zum Anzeigen von Informationen zur Berücksichtigung weiterer Risikofaktoren.
Verbesserter Kontrast von Smileys beim Ausdruck auf Graustufendruckern (z.B. S/W-Laserdruckern).
Sicherstellung, daß der Dateiname eines gespeicherten Ausdrucks mit der Erweiterung ".pdf" endet.
Übernahme von Beratungsparametern von und Rückgabe der Beratungsergebnisse an die Praxissoftware des beratenden Arztes ist jetzt möglich. Interessierte Hersteller von Praxissoftware wenden sich wegen der Schnittstellenbeschreibung bitte an anregungen punkt und punkt kritik bei arriba minus hausarzt punkt de (Bitte JavaScript aktivieren).
2.0.4
Startprobleme unter Java 5 behoben.
2.0.3
Druckfunktion.
Hinweis auf fehlende Kostenübernahme von Statinen durch die GKV bei Ausgangsrisiko unter 20% (G-BA-Beschluss vom 19.03.2009).
Ergänzungen im Info-Fenster (Diabetes, Statin).
1.0.2
Fehler: Unter bestimmten Umständen war die Statuszeile unter den Grafiken ("Grafik wird erstellt...") nicht sichtbar.
1.0.1
Erste öffentliche Version.